Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen


HILDEBRANDT, Franz Band XV (1999) Spalten 707-714 Autor: Karl Heinz Voigt

HILDEBRANDT, Franz, * 20.2. 1909 in Berlin - † 25.11. 1985 in Edinburgh; Theologe, Prediger, Seelsorger, Professor in der Emigration. F.H. war Sohn des Universitätsprofessors Edmund Hildebrandt (Kunstgeschichte) und dessen Frau Ottilie geb. Schlesinger, die jüdischer Herkunft war. -