Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen


IRLEN, Heinrich Band XXXII (2011) Spalten 722-736 Autor: Heinz Schmitt

IRLEN, (Erlich, Eyklich, Irle, Irlem, Irlin, Zelen) Heinrich, Mag. art., Dr. decret., Fakultätsdekan, Universitätsrektor, Kanoniker, Dekan, Scholaster, Kölner Offizial. * um 1440 im Siegerland (wohl Irlenhof in Ferndorf), † 15.1. 1505 in Köln, begr. i. d. Petruskapelle des Kölner Stiftes St. Andreas. -