Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen


MARTINUS von Tours Band V (1993) Spalten 949-955 Autor: Adriaan Breukelaar

MARTINUS von Tours, Asket, Bischof, Hl., »Apostel der Gallien«,* wahrscheinlich 336 (oder 316) in Sabaria, Pannonien, † 8. November 397 in Candes; Festtage: 11. November (depositio) u. 4. Juli (translatio). -