Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Meurer, Peter H.

Peter H. Meurer (* 10. April 1951 in Horst; † 11. März 2020) war ein deutscher Kartographiehistoriker.
Peter Heinrich Meurer wurde im Ort Horst geboren. Die erste Ausbildung erhielt er auf der dortigen Volksschule und ab 1961 besuchte er das humanistische Kreisgymnasium in Heinsberg, wo er 1971 das Abitur machte. Von 1972 bis 1977 absolvierte er ein Magister-Studium an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen in den Hauptfächern Geographie und Architekturgeschichte sowie ab 1981 ein Studium der Wissenschaftsgeschichte an der Universität Bonn. Am 10. Juli 1991 wurde Peter H. Meurer an der Freien Universität Berlin mit seiner Arbeit Fontes Cartographici Orteliani promoviert.
Für sein ehrenamtliches Engagement in der Heimatforschung wurde er 1985 mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet, der Personen verliehen wird, die sich in besonderer Weise um die kulturelle Entwicklung des Rheinlands verdient gemacht haben.

E-Mail: petermeurer[a]online.de




Lexikonbeiträge:

Band XLI (2020) Spalten 206-210  Carrez, Louis SJ (1833-1920)
Band XL (2019) Spalten 431-434 Hansen, Hubert (1872-1935)
Band XL (2019) Spalten 434-436 Hartzheim, Franz (1684-1728)
Band XL (2019) Spalten 436-439 Hartzheim, Hermann Joseph (1694-1763)
Band XLI (2020) Spalten 993-996 Pieper, Karl (1877-1948)
Band XL (2019) Spalten 1134-1138 Ruysch, Johann (1470-1530)
Band XLII (2021) Spalten in Vorbereitung Sinnigen, Ansgar OP (1870-1940)
Band XL (2019) Spalten 1300-1302 Sommer, Gerhard (1880-1940)
Band XLI (2020) Spalten 1234-1239 STREIT, Karl (1874–1935)
Band XLI (2020) Spalten 1402-1404 Wehrmeister, Cyrillus OSB (1869-1943)
Band XLI (2020) Spalten 1498-15401 Werner, Oscar (1849-1892)