Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Yoffe, Boris

Boris Yoffe (geb. in St. Petersburg 1968) erhielt seine erste musikalische Ausbildung als Violinist und Komponist in der SU. 1990 emigrierte er nach Israel und setzte dort seine kompositorischen Studien fort. Seit 1997 lebt er in Karlsruhe, wo er bei Wolfgang Riehm studierte. Boris Yoffe ist nicht nur einer der interessantesten Komponisten der Gegenwart mit einem umfangreichen Werk in zahlreichen Gattungen, er ist zudem Musikwissenschaftler und musikalischer Denker von hohem Rang mit zwei gewichtigen Monographien: "Musikalischer Sinn" und "Im Fluss des Symphonischen"

E-Mail: boryoffe(at)gmail.com

Web: Homepage


Monographie

ABCH
Ambivalente Strukturen bei Bach und ihre Semantisierung
Band 19 der Schriftenreihe: Poetry, Music and Art
Nordhausen 2021
 

Buchbeiträge

Neun Thesen zur musikalischen Semantik,
Seite 149-162, in: Hans-Christian Günther (ed.)
Music for our Times - A miscellany in honour of Christophe Sirodeau
Band 18 der Reihe Poetry, Music and Art
Nordhausen 2020

Ikone und Symphonie,
Seite 163-172, in: Hans-Christian Günther (ed.)
Music for our Times - A miscellany in honour of Christophe Sirodeau
Band 18 der Reihe Poetry, Music and Art
Nordhausen 2020