Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Ghasempou, Morteza

Morteza Ghasempour, geb. 1958 im Iran, lehrt Philosophie an der Universität zu Köln. Seine Forschungs- und Publikationsschwerpunkte liegen unter anderem im Bereich der Ästhetik, der praktischen Philosophie, der Hermeneutik und der interkulturellen Philosophie. Er ist Gründungsmitglied der internationalen Gesellschaft für interkulturelle Philosophie (GIP).

E-Mail: morteza.ghasempour(at)uni-koeln.de


Buchbeitrag

Grundweisen philosophischer Universalismuskritik und die Konzeption eines
relativistischen Universalismus,
Seite 47-62,
in: Claudia Bickmann, Markus Wirtz und Viktoria Burkert (Hrsg.)
Absolutheit und Kontingenz
Weltphilosophien im Gespräch Band 7
Nordhausen 2011