Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Gernert, Dieter

Dieter Gernert studierte Mathematik und Physik an der Universität Erlangen und später an der Technischen Universität (TU) München, wo er promovierte (1972) und habilitierte (1975). Nach kurzer Zeit als Dozent an der TU München war er dort seit 1978 als Professor tätig, jetzt im Ruhestand.
Seine Lehrschwerpunkte sind Angewandte Mathematik und Informatik.
Seine Forschungsgebiete sind Allgemeine Systemtheorie, Kognitionsforschung, Wissenschaftstheorie, Spezialgebiete der Quantentheorie und diskrete Strukturen.

E-Mail: t4141ax(at)mail.lrz-muenchen.de


Buchbeiträge

Die innovative Vernunft im Widerstreit restriktiver Positionen,
Seite 173-188, in: Hamid Reza Yousefi und Klaus Fischer (Hrsg.)
Viele Denkformen – eine Vernunft?
Über die vielfältigen Gestalten des Denkens
Nordhausen 2010

Die wissenschaftlichen Einzeldisziplinen –
von der korrekten Abgrenzung zur fruchtbaren Synthese,

Seite 267-280, in: Klaus Wiegerling und Wolfgang Lenski (Hrsg.)
Wissenschaft und Natur - Studien zur Aktualität der Philosophiegeschichte
Festschrift für Wolfgang Neuser zum 60. Geburtstag
Nordhausen 2011