Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Kolář, Martin

Mgr. Martin Kolář, Ph.D. verteidigte seine Dissertation im Fachgebiet Pädagogik an der Pädagogischen Fakultät der Jan-Evangelista-Purkyně-Universität in Ústí nad Labem (2009). Er arbeitet an der Fakultät für Kunst und Design derselben Universität, wo er auch an der Philosophischen Fakultät lehrt. Er konzentriert sich hauptsächlich auf die Ästhetik und Philosophie der Kunst. Seine primäre Spezialisierung sind Themen der Repräsentation, des Pragmatismus, der Imitation, des kulturellen Gedächtnisses und der Medien.
Zusammen mit Petra James veröffentlichte er die Monographie Mimesis and Historical Memory (2013). Er ist auch Co-Autor des Buches Ernst Gustav Doerell (2016) mit Václav Houfek und Vladimír Kaiser . In Zusammenarbeit mit Vojtěch Kaiser und Jan Krtička veröffentlichte er die Monographie Metaphysics of the Laboratory, die das Werk des bildenden Künstlers Robert Vlasák (2017) widerspiegelt.

E-Mail: martin.kolar(at)ujep.cz


Buchbeitrag

The Utopian Space in the Works of Carlfriedrich Claus
Seite 177-184 in: Martin Nitsche (ed.),
Image in Space
Contributions to a Topology of Images
Band 49 der Schriftenreihe: libri nigri
Nordhausen 2015