Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Gonashvili, Gigla

Gigla Gonashvili, geb. 1990 in Dedoplistskaro (Georgien), studierte Jura an der Staatlichen Iwane-Dschawachischwili-Universität Tiflis (BA, 2007-2013). Von 2013 bis 2015 studierte er Philosophie (MA) an der Staatlichen Ilia-Universität. Seinen zweiten Masterstudiengang hat er im Rahmen des Master Erasmus Mundus Programms EuroPhilosophie absolviert (2018). Zur Zeit arbeitet er unter der Betreuung von Prof. Dr. Alexander Schnell (in Zusammenarbeit mit Dr. Tobias Klass) und Prof. Dr. Jean-Christophe Goddard (Université Toulouse – Jean-Jaurès) im Cotutelle-Verfahren an einer Dissertation zum Thema „Textualität des Körpers: Fetzen und Stil bei Antonin Artaud und Friedrich Nietzsche“.

E-Mail: gig.g90(at)gmail.com


Monographie

Intermittierende Zeit
Das Identitätsproblem bei Husserl und Proust
libri virides Band 39
Nordhausen 2022