Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Ressel, Gerhard

Gerhard Ressel, geb. 23. März 1945 in Neukirch, ist ein deutscher Slawist.
Nach der Promotion zum Dr. phil. an der Universität Münster 1971 und Habilitation in Münster 1974 wurde er Professor in Münster 1978 und in Trier 1996.
Seine Arbeitsgebiete sind überwiegend komparativistisch ausgerichtet: kulturwissenschaftlich‐philosophisch orientierte slavische Literaturwissenschaft, theoretische Linguistik und ihre Anwendung auf Probleme der vergleichenden slavischen Grammatik, besonders im Hinblick auf die Syntax und Morphosemantik.

E-Mail: ressel(at)uni-trier.de


Buchbeitrag

Bildung und Entwicklung
Seite 609-632, in: Hamid Reza Yousefi und Christiane Dick (Hrsg.)
Das Wagnis des Neuen
Kontexte und Restriktionen der Wissenschaft
Nordhausen 2009