Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Grimm, Werner

Werner Grimm, geboren 1945 in Überlingen. 1964-70 Studium der evangelischen Theologie in Tübingen und Heidelberg. 1973 Promotion bei Otto Betz ("Die Verkündigung Jesu und Deuterojesaja"), Gemeindepfarrer in Bitzfeld (1974-1981), in Stuttgart Berg (1981-1994), in der Stuttgarter Friedenskirche (2000-2008).

 

Lehraufträge an der Evangelischen Missionsschule Unterweissach (1994-2006: Altes Testament) und in den Kirchlichen Lehrgängen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (1983-2008: Altes und Neues Testament). Studientage und Kurse mit Lektüre des hebräischen Alten Testaments u.a. an der Evangelischen Tagungsstätte Löwenstein. Zahlreiche Veröffentlichungen u.a. im Peter Lang Verlag, Calwer Verlag und Fromm-Verlag. Im Ruhestand Gründung des eigenen Verlags "Werner Grimm Tübingen".

Veröffentlichungen, u.a.: - Lachmenu lajjom ten lanu hajjom. Das Tief-Humane des Vaterunsers, Tübingen 2017 - Ein güldenes Kleinod Davids. Die Psalmen des Alten Testaments. Mit drei CDs: Psalmenvertonung (Frieder Bernius), Tübingen 2012 - Calwer Bibellexikon: Band 1: A-K. Band 2: L-Z, 2. Auflage, Stuttgart 2006 - Die Motive Jesu, Stuttgart 1992 - Deuterojesaja. Deutung, Wirkung, Gegenwart, Stuttgart 1990 - Deuterojesaja. Das Trostbuch Gottes, Stuttgart 1990 - Die Verkündigung Jesu und Deuterojesaja, ANTI 1, 2. Auflage, Bern/Frankfurt 1981

Verlag Werner Grimm



Lexikonbeiträge:

Band XXXIX (2018) Spalten 200-213  Betz, Otto (1917-2005)