Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Karsten, Arne

Arne Karsten studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Philosophie in Göttingen, Rom und Berlin und promovierte 2001 mit einer Arbeit über römische Kardinalnepoten des 17. Jahrhunderts. Anschließend war er bis 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am REQUIEM-Projekt. Seit dem Wintersemester 2009/10 hatte er eine Juniorprofessur für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Bergischen Universität Wuppertal. Im Jahr 2016 habilitierte er sich dort mit einer Arbeit über Italiens Fahrt in die Moderne. Seekriegsführung und Staatsbildung im Kontext der Seeschlacht bei Lissa 1866.

Seine Forschungsschwerpunkte sind italienische und venezianische Geschichte und Kunstgeschichte der Frühen Neuzeit sowie die Kulturgeschichte der höfischen Gesellschaft. Neben zahlreichen Forschungsaufsätzen, mehreren Kardinals- und Künstlerbiografien (z. B. von Bernardino Spada und Gian Lorenzo Bernini) verfasste er auch Beiträge für Feuilletons und populärwissenschaftliche Zeitschriften wie Damals oder Spiegel Geschichte.

Lexikonbeiträge:

Band XXIV (2005) Spalten 487-490 Corner, Federico (1579-1653)
Band XXIV (2005) Spalten 654-656 Galamina, Agostino (1552-1639)
Band XXVI (2006) Spalten 893-897 Ludovisi, Ludovico (1595-1632)
Band XXIII (2004) Spalten 1410-1412 Spada, Bernardino (1594-1661)
Band XXIII (2004) Spalten 1412-1414 Spada, Fabrizio (1643-1717)