Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen


Synode

bezeichnet man Organ der Bistümer, an dem beauftragte Klerikern und Laien beteiligt sind und welches vom jeweiligen Ortsbischof geleitet wird. Daneben gibt es Synoden auf nationaler Ebene sowie auf Weltebene die so genannte Bischofssynode, welche in Rom tagt