Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Mittmann, Thomas

THOMAS MITTMANN ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Neuere Geschichte III und Theorie der Geschichte der Ruhr-Universität Bochum, derzeit im Rahmen des DFG-Forschungsprojekts „Transformation der Religion in der Moderne“. – F: Religionsgeschichte seit dem 19. Jahrhundert, Deutsche Zeitgeschichte, Antisemitismus und Vergangenheitsdiskurs. – P: Friedrich Nietzsche – „Judengegner und Antisemitenfeind“, Erfurt 2001; „Vom Günstling zum Urfeind der Juden“. Die antisemitische Nietzsche-Rezeption in Deutschland bis zum Ende des Nationalsozialismus, Würzburg 2006; Kirchliche Akademien in der Bundesrepublik. Gesellschaftliche, politische und religiöse Selbstverortungen, Göttingen 2011.

E-Mail: Thomas.Mittmann(at)ruhr-uni-bochum.de


Buchbeitrag

‚Political correctness' - Das Phänomen der ‚Sprachverbote' in der so genannten ,freien Welt'
Seite 248-267, in: Ada Neschke, Hans-Rainer Sepp (Hrsg.)
Sprache und Wissenserwerb - Ein interdisziplinärer und interkultureller Zugang
Philosophische Anthropologie. Themen und Positionen, Band 5
Nordhausen 2011

Lexikonbeiträge:

Band XXX (2009) Spalten 653-663 Horneffer, August (1875-1955)
Band XXI (2003) Spalten 668-681 Horneffer, Ernst (1871-1954)
Band XXVIII (2007) Spalten 1149-1166 Müller, Eberhard (1906-1989)