Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Bienert, David C.

David C. Bienert, * 1976 in Köln, 1995 Abitur am Gymnasium Philippinum Marburg
1995-1996 Zivildienst bei der Gemeindekrankenpflegestation der Evangelischen Kirchengemeinde Marburg-Cappel
1996-2003 Studium der Ev. Theologie, Islamwissenschaft und Philosophie in Münster, Jerusalem und Wuppertal
2003 Erstes Theologisches Examen bei der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck
2004-2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Neutestamentlichen Seminar der Evangelisch-Theologischen Fakultät Münster
2010-2012 Vikariat bei der EKKW in der EvangelischenKirchengemeinde Bruchköbel
2012 Ordination in Treysa (Schwalmstadt)
seit 01.05.2012 als Pfarrer i.P. mit der Versehung der Pfarrstelle Oberelsungen beauftragt
2014 Promotion zum Dr. theol. durch die Evangelisch-Theologische Fakultät Münster

Kirchenmusiker (Organist und Chorleiter) im Nebenamt - Neutestamentler - Dozent der Laien-Uni (EKiR) - Pfarrer der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck - Islamkundler, Mitglied der "Konferenz für Islamfragen" der EKKW

Monographien: - Bibelkunde des Neuen Testaments, Gütersloh 2010
Das Abendmahl im johanneischen Kreis. Eine exegetisch-hermeneutische Studie zur Mahltheologie des Johannesevangeliums, BZNW 202, Berlin/New York 2014 (Spalten ).
(als Herausgeber:) - Jens-W. Taeger, Johanneische Perspektiven. Aufsätze zur Johannesapokalypse und zum johanneischen Kreis 1984-2003, hg.v. D.C. Bienert/D.-A. Koch, FRLANT 215, Göttingen 2006
- Jens-W. Taeger, Crux, Christi - Mea Spes. Predigten aus den Jahren 1967-2003, Dokumente aus Theologie und Kirche 5, hg.v. D.C. Bienert/D.-A. Koch/K. Rudolph, Rheinbach 2008. (CMZ-Verlag)
David C. Bienert/Joachim Jeska/Thomas Witulski (Hg.), Paulus und die antike Welt. Beiträge zur zeit- und religionsgeschichtlichen Erforschung des paulinischen Christentums (Festgabe f. D.-A. Koch z. 65. Geb.), FRLANT 222, Göttingen 2008.
Artikel und Aufsätze:
im BBKL (s.u.)
Paulus und die frühen Christen als Menschen der Antike. Die Geschichte des frühen Christentums im Dickicht von Methodenpluralismus und historischem Skeptizismus, in: Paulus und die antike Welt (s.o.), 11-30.
Rezensionen - Rezension zu Chibici-Revneanu, Nicole, Die Herrlichkeit des Verherrlichten, WUNT II/201, Tübingen 2007, in: TheolRev 106, 2010, 457-459.



E-Mail: d.bienert[a]gmx.de

Lexikonbeiträge:

Band XXXIII (2012) Spalten 61-67 Apollos, (1.Jh.)
Band XXXIII (2012) Spalten 67-69 Aristion (1.-2. Jh.)
Band XXX (2009) Spalten 706-710 Junia(s), frühchristliche Missionarin und Apostelin, NT (Röm 16,7)
Band XL (2019) Spalten 1201-1207 Schrenck, Erich von (1869-1930)
Band XXVIII (2007) Spalten 1501-1506 Taeger, Jens-Wilhelm (1945-2004)