Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Regler-Bellinger, Brigitte

Brigitte Regler-Bellinger, Dr. phil.,Schriftstellerin, geb. in Augsburg, Studium (Französisch, Deutsch, Geschichte) an den Universitäten in München, Dijon und Paris, 1960 Staatsexamen, 1964 Promotion, 1965 bis 1972 Verlagslektorin.

Veröffentlichungen u.a.: Reuther. 1967; Kind. 1970; Anrufe. Eine Spruchfolge. 1971; Knaurs Großer Opernführer. 1983 (12. Aufl. 1995); Internationales Musiktheater für Kinder und Jugendliche: Musikführer und Dokumentation zu 900 Opern, Operetten, Singspielen und Musicals sowie vielen anderen Formen. 1990; Knaurs Kulturführer in Farbe. München. 1991; Die Himmelsherrin bin ich. Gebete und Hymen an Göttinnen aus allen Kulturkreisen der Erde von frühgeschichtlicher Zeit bis zur Gegenwart. 1993; Schwabings Ainmillerstrasse und ihre bedeutendsten Anwohner. Ein repräsentatives Beispiel der Münchner Stadtgeschichte von 1888 bis heute. 2003; Edgar Steiger 1858-1919. Leben und Werk des deutsch-schweizerischen Schriftstellers. 2004; HAIKU. Annäherungen an ein japanisches Kurzgedicht. 2007.

Weblinks: DeutscheNationalbibliothek: https://portal.d-nb.de/opac.htm?query=Regler-Bellinger%2C+Brigitte&method=simpleSearch NRW-Literatur im Netz: http://www.nrw-literatur-im-netz.de/datenbank/autoren/369-regler-bellinger-dr-brigitte.html
Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Brigitte_Regler-Bellinger



E-Mail: regler[a]augustinum.net

Lexikonbeiträge:

Band XXXIV (2013) Spalten 461-469 Habdank, Walter (1930-2001)
Band XXXV (2014) Spalten 1355-1362 Steiger, Edgar (1858-1919)