Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Schneider, Hans-Otto

Hans-Otto Schneider, geb. 1968 in Usingen/Taunus, Studium der Evangelischen Theologie in Tübingen und Heidelberg, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kirchen- und Territorialkirchengeschichte in Mainz (Prof. Dingel), Vikariat in Bad Ems, Praktikum im Helmut-Hild-Haus (Zentralarchiv und Zentralbibliothek der EKHN) in Darmstadt, seit 2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Controversia et Confessio. Quellenedition zur Bekenntnisbildung und Konfessionalisierung 1548-1580" der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz in Verbindung mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und dem Leibniz-Institut für Europäische Geschichte Mainz.

 



E-Mail: haschnei[a]uni-mainz.de

Lexikonbeiträge:

Band XL (2019) Spalten in Vorbereitung Adam, Hans Heinrich (1919-2017)
Band XXVIII (2007) Spalten 58-61 Askani, Heinrich Jakob Theophil (1923-1982)
Band XXIX (2008) Spalten 421-426 Ferber, Hilde (Hildegard Marianne Antonie) (1901-1967)
Band XXIX (2008) Spalten 616-621 Heß, Werner (1914-2003)
Band XIX (2001) Spalten 698-700 Hindorf, Heinz (1909-1990)
Band XXXVI (2015) Spalten 623-630 Horst, Georg Conrad (1767-1832)
Band XXXVII (2016) Spalten 912-914 Reichert, Ernst[-]Otto (1916-1979)
Band XXVIII (2007) Spalten 1551-1578 Weidig, Friedrich Ludwig (1791-1837)