Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

von Teuffenbach, Alexandra

Alexandra von Teuffenbach studierte Philosophie und Theologie an der Päpstlichen Universität Gregoriana, erwarb 1992 das Bakkalaureat, 1997 das Lizentiat und 2002 das Doktorat mit einer Arbeit zu Kirchenkonstitution des II. Vatikanischen Konzils. 2003 legte sie am Vatikanischen Geheimarchiv die Archivarsprüfung ab und absolvierte einen Kurs für Exorzisten im Jahre 2005. Im Jahre 2007 erlangte sie das Lizentiat in Kirchengeschichte. Sie lehrt im Jahre 2011 dogmatische Theologie und Kirchengeschichte am Päpstlichen Athenaeum Regina Apostolorum. Gleichzeitig bereitet sie nach einer Promotion in Dogmatik eine weitere Promotion, diesmal im Bereich Kirchengeschichte, vor.

Dr. Alexandra von Teuffenbach (* 1971 in Padua) ist Dozentin für Dogmatik und Kirchengeschichte am Päpstlichen Athenaeum Regina Apostolorum.

E-Mail: avteuffenbach(at)gmail.com


Monographie

KONZILSTAGEBUCH Sebastian Tromp S.J.
mit Erläuterungen und Akten aus der Arbeit der Kommission für Glauben und Sitten II. VATIKANISCHES KONZIL
BAND I/1 und BAND I/2 (1960 - 1962)
Nordhausen 2013
 
KONZILSTAGEBUCH Sebastian Tromp S.J.
mit Erläuterungen und Akten aus der Arbeit der Kommission für Glauben und Sitten II. VATIKANISCHES KONZIL
BAND II/1 und und BAND II/2 (1962 - 1963)
Nordhausen 2011
 
KONZILSTAGEBUCH Sebastian Tromp S.J.
mit Erläuterungen und Akten aus der Arbeit der Kommission für Glauben und Sitten II. VATIKANISCHES KONZIL
BAND III/1 und und BAND III/2 (1963 - 1964)
Nordhausen 2015

 



Lexikonbeiträge:

Band XXXIV (2013) Spalten 106-109 Bilio, Luigi Maria (1826-1884)
Band XXV (2005) Spalten 410-415 Ferrari, Carlo Andrea (1850-1921)
Band XXV (2005) Spalten 1014-1018 Ottaviani, Alfredo (1890-1979)
Band XXIII (2004) Spalten 1505-1508 Tromp, Sebastian (1889-1975)