Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Benedict, Hans-Jürgen

Prof. em. Dr. Hans-Jürgen Benedict studierte Evangelische Theologie, war als Wissenschaftlicher Assistent und Friedensforscher an der Ruhr-Universität Bochum tätig. Nach seiner Promotion 1972 hatte er 1977/78 eine Vertretungsprofessur an der Universität Hamburg inne. Von 1979 bis 1991 war er Pfarrer in Recklinghausen und Hamburg. Von 1991 bis 2006 war er Dozent für Theologie an der Ev. Hochschule für Soziale Arbeit und Diakonie des Rauhen Hauses in Hamburg.



Buchbeiträge

 

Sind wir noch im Paradies? Gedanken zu einigen Kafka-Texten
Seite 143-156, in: Hans-Bernd Gaertner / Hans-Christoph Goßmann (Hrsg.)
Der Glaube an den Gott Israels, Festschrift für Joachim Liß-Walther
Jerusalemer Texte, Band 11
Nordhausen 2012

"Moses hat den Juden gemacht." Der Gottesmord als historische Wahrheit der Religion? Freuds These dargestellt und kritisch betrachtet, Seite 294-321 und Warnung in letzter Stunde. Franz Werfels Jeremias-Roman "Höret die Stimme", Seite 381 - 410 und "Eine knochige Jüdin mit schwer zu bändigendem Wollhaar". Jüdische Gestalten und Karikaturen im Werk von Thomas Mann, Seite 411 - 429
in: Hans-Christoph Goßmann, Joachim Liß-Walther (Hrsg.)
Gestalten und Geschichten der Hebräischen Bibel im Spiegel der Literatur des 20. Jahrhunderts
Jerusalemer Texte Band 13
Nordhausen 2015