Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Berkh, Khulan

Khulan Berkh, Studium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Studium an der Technischen Universität Ulan-Bator, Mongolei. Praktische Erfahrungen als Japanisch-Lehrerin und Dolmetscherin in der Mongolei (2002-2005). Studentische Hilfskraft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und dem Max-Planck-Institut Jena (seit 2007), Stipendiatin der Stiftung für die Freiheit (seit 2009).



Buchbeitrag

Religion in Japan, Seite 1095-1102, zusammen mit Conrad Philipp,
in: Markus Porsche-Ludwig, Jürgen Bellers (Hrsg.)
Handbuch der Religionen der Welt, in 2 Bänden,
Nordhausen 2012