Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Brunvoll, Arve

Brunvoll, Prof. Dr. Arve, Bergen, Norwegen, studierte Theologie in Oslo und graduierte 1968 zum PhD. an der Universität Glasgow mit einer Arbeit über „Fact and Value“, zum Verhältnis zwischen analythischer Philosophie und theologischer Ethik. Promotion zum Dr.phil 1997 an der Universität Bergen mit einer Arbeit zu Ludwig Feuerbachs Religionskritik. Seit 1968 Lehrtätigkeit an der NLA Hochschule Bergen mit Schwerpunkt systematische Theologie. Als Emeritus weiter in der Lehre tätig. Leitet jetzt seit 2007 ein jährliches interfachliches Symposium zum Thema „Religion und Kultur“ in Bergen. 1992–2006 regelmäßige Aufenthalte und theologische Lehrtätigkeit in Eritrea. Mitglied des theologischen Ausschusses des Ökumenischen Rates der Norwegischen Kirche.

Veröffentlichungen u.a.: „Gott ist Mensch“. Die Luther-Rezeption Ludwig Feuerbachs und die Entwicklung seiner Religionskritik, Frankfurt/M. 1996. Mitherausgeber von Religion og kultur: ein fleirfagleg samtale, Oslo 2009; Aufsätze u. a. zu „Kultur und Menschenrechte“, „Kultur und Ethik“, „Geschichte des Humanismusbegriffes“ sowie Lied- und Poesieübersetzungen.


Beitrag

Arve Brunvoll
Multikulturalismus versus Interkulturalität.
Zur norwegischen Wertedebatte, Seiten 31-44.
In: Gabriele Münnix (Hg.)
Wertetraditionen und Wertekonflikte
Ethik in Zeiten der Globalisierung
Band 21 der Schriftenreihe: Studien zur Interkulturellen Philosophie
Nordhausen 2013