Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Krahmann, Jan. M.

JAN M. KRAHMANN, Dipl.-Staatswissenschaftler Univ. Berlin, geb. 09.07.1974 Mellrichstadt/Bayern

BERUFLICHER WERDEGANG
AUSLANDSEINSÄTZE
07/2012-heute Länderreferent AUT, CHE und Balkan-Länder und Einsatzreferent KFOR
und EUFOR ALTHEA bei BMVg SE II 2, Berlin
07/2011-06/2012 Military Assistent des Director Knowledge Management (KAdm Joachim
Rühle, DEU Navy), anschließend DCOS Plans (Robert Weighill, UK
Army), JFC Naples, Italien
03/2011-06/2011 Gruppenleiter Libyen-Planung (J 5 I), JFC Naples, Italien
09/2009-02/2011 Dezernatsleiter KFOR-Planung (J 5 II 2) und stv. Gruppenleiter Balkan-
Planung (J5 II), JFC Naples, Italien
10/2008-09/2009 Grundsatzdezernent konzeptionelle Zielvorstellungen, Zentrum für
Weiterentwicklung der Luftwaffe, Köln
10/2006-09/2008 Generalstabslehrgang (3.LGAN SK), Führungsakademie der
Bundeswehr, Hamburg
03/1999-09/2006 ZgFhr, KpChef, Chef selbständige Einheit, BtlKdr in der Lw und SKB
Logistik, Mosbach/Baden, Landsberg/ Lech, Leipheim/ Donau
10/1995-03/1999 Studium der Staats- und Sozialwissenschaften, Universität der
Bundeswehr München und University of Texas, Austin (USA)
07/1994-09/1995 Offizierausbildung Luftwaffe, Bayreuth, Fürstenfeldbruck, Husum,
Budel (Niederlande)
06/1994 Abitur am Martin-Pollich-Gymnasium, Mellrichstadt
7 Monate 1. Einsatzkontingent KFOR als ZgFhr TrspZg und KpChef 3./ Task Force
ZUR
4 Monate 9. Einsatzkontingent KFOR als KpChef UstgKp und stv. Nationaler
Befehlshaber im Einsatzland Mazedonien (zugleich Nachbereitung/
Abwicklung/ Rückführung Material DEU Anteil Task Force Fox)
EHRENAMT
FACHPUBL IKATIONEN / VORTRÄGE
WEITERE INFORMATIONEN
4 Monate 1. Einsatzkontingent OUP als AbtLtr Planung (J5) der Combined Joint
Task Force Operation Unified Protector
Mitgliedschaften Deutsche Atlantische Gesellschaft, Clausewitz-Gesellschaft,
Freundeskreis der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Volksbund
Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Deutscher Reservistenverband,
Deutscher Bundeswehr Verband, Bundeswehr Sozialwerk, Lions Club
Berlin-Wannse
Gründer und Leiter der PCA-Aktion zugunsten Bundeswehr-Sozialwerk
(www.sportabzeichen.org)
Statthalter des Ferdinandus Ordens für Deutschland (www.ferdinandusorden.com)
Ehrenkommandeur des Lazarus Ordens (www.lazarusorden.org)
Buchbesprechung zu Erich Rathfelder: "Bosnien im Fokus", Berlin 2010 in ÖMZ 02/2013
Die Führerausbildung in der Waffen-SS, Nordhausen 2013
"Mich haben die Einsätze verändert", in Werner (Hg.): Kriegsheimkehrer der Bundeswehr, Köln 2010
"Die Privatisierung des Krieges", in ÖMZ 01/2010
Regelmäßige Vorträge zu Balkan und Libyen bei Europa Union, GfW, DAG, ASP, SWP und
Reservistenverband
Distinguished Graduate des Leaders Course am George C. Marshall Center for Security
Studies, Garmisch-Patenkirchen 2003
Förderprogramm SiPoForum der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Bonn/Berlin
1999-2006
Lehrgänge zu Infrastruktur, Arbeitssicherheit, Betriebsschutz und Politische Bildung für
Kommandeure, Aachen, München, Koblenz
Englisch SLP 4444, Grundkenntnisse in Französisch, Spanisch, Italienisch

E-Mail: krahmann(at)gmx.de


Monographie

Die Führerausbildung in der Waffen-SS unter besonderer Berücksichtigung der SS-Junkerschulen
Nordhausen 2013