Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Nasr, Seyyed Hossein

Seyyed Hossein Nasr, Jahrgang 1933, ist Professor für islamische Philosophie an der George-Washington-Universität Washington D.C. Sein Forschungsbereich umfasst die Erforschung der Kategorie des Heiligen, Erkenntnistheorie, Metaphysik, Phänomenologie und Hermeneutik.


Buchbeiträge

Religion und der Dialog der Zivilisationen, Seite 173-188,
in: Hamid Reza Yousefi und Klaus Fischer (Hrsg.),
Interkulturelle Orientierung, Grundlegung des Toleranz-Dialogs Teil I:
Methoden und Konzeptionen
Bausteine zur Mensching-Forschung Band 6/I,
Nordhausen 2004

Wiederbelebung der islamischen Philosophie, Seite 59-67,
in: Kulturabteilung der Botschaft der Islamischen Republik Iran in Berlin (Hrsg.)
Was ist Philosophie?, SPEKTRUM IRAN, Heft 2/2014
Nordhausen 2014

Logik und Hermeneutik der Tradition, Seite 11-29,
in: Kulturabteilung der Botschaft der Islamischen Republik Iran in Berlin (Hrsg.)
Was ist Tradition?, SPEKTRUM IRAN, Heft 4/2014
Nordhausen 2014

Das Wesen des schiitischen Islam, Seite 11-24
in Kulturabteilung der Botschaft der Islamischen Republik Iran in Berlin (Hrsg.),
Das Wesen des schiitischen Islam, SPEKTRUM IRAN, Heft 1/2017
Nordhausen 2017