Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Pärr, Nora

Nora Pärr, Dr., geb. 1977, studierte an der Universität Wien Geschichte und Germanistik und schloss das Studium 2001 mit der Arbeit "Wiener Astronomen - ihre Tätigkeit an Privatobservatorien und Universitätssternwarten" ab.
Anschließend war sie bis 2004 mit biographischer Projektarbeit im Universitätsarchiv beauftragt, seit 2005 zunächst als Bibliothekarin an der Universitätsbibliothek Wien sowie an der Geologischen Bundesanstalt Wien tätig, zur Zeit arbeitet sie an der Bibliothek der Wirtschaftsuniversität Wien. Ihre wissenschaftlichen Interessen liegen auf dem Gebiet der Astronomiegeschichte. Im "Jahr der Astronomie 2009" wirkte sie an astronomiehistorischen Ausstellungen im Stift Melk und im Österreichischen Staatsarchiv mit.

Frau Pärr ist Mitautorin des Buches "Blick zurück ins Universum. Die Geschichte der österreichischen Astronomie in Biographien" und veröffentlichte darüber hinaus weitere Beiträge, vorwiegend zur klösterlichen Astronomie in Österreich. Gegenwärtig arbeitet sie an einer Publikation über habsburgische Jesuitenastronomen der barocken Chinamission.



E-Mail: nori.paerr[at]gmx.at


Monographie

Maximilian Hell und sein wissenschaftliches Umfeld im Wien des 18. Jahrhunderts
Band 14 der Schriftenreihe: RELIGIONSGESCHICHTE DER FRÜHEN NEUZEIT
Nordhausen 2013