Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Schmiesing, Jürgen

Jürgen Schmiesing, geboren 25. September 1984 in Damme i. O.
2004, - 2010 Studium der Geschichte und Politischen Wissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
2010 Abschluss des Studiums mit dem Magister Artium unter Einreichung einer Studie zur Gleichschaltung des politischen Katholizismus in Baden
2010-2013 Projektmitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, parallel Promotionsstudium, Thema der Dissertation - Franz Joseph von Stein (1832-1909) - Bischof von Würzburg (1879-1898), Erzbischof von München und Freising (1898-1909)-;
August 2014 Promotion zum Dr. phil. Seit Mai 2014.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Koordination und Durchführung des Kooperationsprojekts "Bischof Joannes Baptista Sproll (1870-1949)"
Forschungsschwerpunkte: Politik-, Personen- und Katholizismusgeschichte im Deutschland des 19. und 20. Jahrhunderts.

Schriftenverzeichnis: Monographien 1. 1933 - Die Gleichschaltung des politischen Katholizismus in Baden. Ein Beitrag zur Geschichte der nationalsozialistischen Machtübernahme (EUKLID-Studien 7), Karlsruhe 2013. 2. Das Bistum Würzburg unter Bischof Franz-Joseph von Stein (1879-1898). Kirche, Staat und ultramontane Bewegung im Konflikt (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg 72), Würzburg 2015.
Aufsätze: 1. Julius Echter und der Reformationstag - zwei Jubiläumstraditionen. Zugleich ein Beitrag zum konfessionellen Leben im Ersten Weltkrieg, in: Würzburger Diözesangeschichtsblätter 77 (2014), S. 161-186. 2. Höfling, Bischofsmacher, Modernist, völkischer Rechtskatholik- Stiftspropst Jakob von Türk (1826-1912) - ein personengeschichtlicher Beitrag zur Kirchengeschichte Bayerns, erscheint in: Beiträge zur altbayerischen Kirchengeschichte Band 58 (2018). 3. Franz-Joseph Steins "Kurzgefaßte Geschichte Deutschlands" (1864) - Geschichtsunterricht und nationalpolitische Erziehung durch einen späteren Bischof, erscheint in: Würzburger Diözesangeschichtsblätter 80 (2017). 4. Der "Bischofsmacher" - Kirchliche Personalpolitik im Bayern des ausgehenden 19. Jahrhunderts, erscheint im Rahmen der Bensheimer Forschungen zur Personengeschichte, voraussichtlich 2017/18. 5. Fortiter in fide - Joannes Baptista Sproll (1870-1949, Bischof von Rottenburg 1927-1949), erscheint im Rahmen des Bandes zur Tagung "Zwischen Seelsorge und Politik. Katholische Bischöfe unter dem NS-Regime", voraussichtlich 2017. 6. Die Ehefrauen der Staatspräsidenten Eugen Bolz und Heinrich Köhler, erscheint im Rahmen des Bandes zur Tagung "Der Politische Katholizismus und die Frauen. Akteurinnen, Themen, Strategien", voraussichtlich 2018.
Rezensionen in den Würzburger Diözesangeschichtsblättern, dem Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte und auf HSOZKULT.



E-Mail: juergen.schmiesing[a]uni-tuebingen.de

Lexikonbeiträge:

Band XXXIX (2018) Spalten 300-304  Braun, Carl (auch: Karl) Robert Guido (1841-1909)
Band XL (2019) Spalten 615-618 Kottmann, Max (1867-1948)
Band XXXIX (2018) Spalten 1234-1236 Renninger, Johann Baptist (1829-1892)
Band XL (2019) Spalten 1302-1309 Stein, Franz Josef von (1832-1909)
Band XXXIX (2018) Spalten 1382-1486 Türk, Jakob (von) (1826-1912)
Band XL (2019) Spalten 1451-1454 Vochezer, Joseph (1849-1904)