Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Lipp, Karlheinz

Karlheinz Lipp (* 1957) ist ein deutscher Historiker mit dem Schwerpunkt historische Friedensforschung.
Lipp wurde in der Pfalz geboren und studierte an der Universität Mainz Geschichte und Evangelische Theologie für das Lehramt an Gymnasien. Thema seiner 1982 eingereichten Examensarbeit war Der religiöse Sozialismus in der Pfalz 1922-1933. Er promovierte 1992 an der Universität Frankfurt a. M. mit einer Untersuchung über den Friedenskampf des Bundes der Religiösen Sozialisten Deutschlands in der Weimarer Republik zum Dr. phil. Von 1985 bis 1992 war er im Schuldienst in Hessen. Seit 1992 ist er Studienrat für Geschichte und evangelische Religion in Berlin, derzeit an der Carl-Zeiss-Oberschule. Er ist Historiker mit Schwerpunkt Historische Friedensforschung. Er ist Mitglied im Arbeitskreis Historische Friedensforschung.

E-Mail: karlheinz_lipp(at)web.de


Monographien

Der Friedenssonntag im Kaiserreich und in der Weimarer Republik
Ein Lesebuch
Nordhausen 2014

Der Thüringer Friedenspfarrer Ernst Böhme (1862 - 1941)
Nordhausen 2010

Pazifismus in der Pfalz vor und während des Ersten Weltkrieges
Ein Lesebuch
Nordhausen 2015