Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Lippmann, Wolfgang

Wolfgang Lippmann ist promovierter Kunsthistoriker und verfasst seine Habilitationsschrift an der Universität Kiel, wo er als Lehrbeauftragter tätig ist, zum Thema ›Architekturdilettantismus in der Frühen Neuzeit‹. Hierfür erhielt er zuletzt einen Forschungsauftrag am Kunsthistorischen Institut Florenz und zuvor u.a. ein Stipendium an der Biblioteca Hertziana (Rom). Er hat Veröffentlichungen zum Salzburger Dom, zur Antikenrezeption in der Renaissance und zur Adelsfamilie der Altems (bei Rom) vorgelegt.


Buchbeitrag

Friedrich II. von Hohenstaufen – der Kaiser als Künstler oder Kunst als imperiales Herrschergebaren?
Seite 21-48, in: Hermann-Josef Scheidgen, Sabine Prorok und Helmut Rönz
Kirche und Gesellschaft im Wandel der Zeiten
Festschrift für Gabriel Adriány zum 75. Geburtstag
Nordhausen 2012