Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Schönhof, Sylvia

Sylvia Schönhof (geb. 1937) schreibt Lyrik und Prosa. Kam zum Schreiben, als sie nach langer Tätigkeit als Buchhalterin aus dem Berufsleben schied und nach vielen Jahren umfangreicher Briefschreiberei. Geboren in Berlin-Prenzlauer Berg, gelang ihr 1962 die Flucht nach Westberlin und von dort kam sie über einen Zwischenaufenthalt in Hannover nach Bensberg bei Köln. Verheiratet, eine Tochter. Rentnerin und Autorin.
Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitschriften und beim Rundfunk. Mitautorin in: “Zugbrücke. Neun Kölner Autorinnen”, Köln 1997 Einzelveröffentlichung: “Mondregenbögen: Lyrik”, 2002

E-Mail: nc-ebeltsy2(at)netcologne.de


Monographie

zusammen mit Sybille B. Lindt und Herta Emge
Ungleiche Schwestern
Nordhausen 2005