Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Stadle, Michael W.

Michael W. Stadler studierte Philosophie und Kulturwissenschaften in Nijmegen, Luxemburg, Memphis und Prag. 2014 erschien von ihm das Buch Was heißt Ontographie? Vorarbeit zu einer visuellen Ontologie am Beispiel der Philosophie Heinrich Rombachs (Orbis Phaenomenologicus Studien, Bd. 35), Würzburg. Momentan arbeitet er über ontologische Interpretationen der Gestalttheorie an den Universitäten Wien und Ferrara.

E-Mail: michi.stadler(at)posteo(punkt)de


Monographie

Ästhetische und utopische Fiktionen
Stationen einer Gebietsvermessung
libri virides Band 23
Nordhausen 2015