Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Zimmerling, Peter

Peter Zimmerling, geboren am 18. Oktober 1958 in Nidda / Oberhessen. Studium der Theologie in Tübingen und Erlangen. 1989--1993 Pfarrer der Kommunität "Offensive Junger Christen" auf Schloß Reichenberg / Odw.; Promotion 1990, Habilitation 1999, Privatdozent Universität Heidelberg; 2003-2005 Hochschuldozent Universität Mannheim; 2005 Prof. für Praktische Theologie mit Schwerpunkt Seelsorge Universität Leipzig; seit 2009 Domherr zu Meißen; 2009-2013 Studiendekan; 2012 Erster Universitätsprediger.

Forschungsschwerpunkte: Seelsorge, Spiritualität , charismatische Bewegungen, Dietrich Bonhoeffer, theologische Frauenforschung, Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf.

Veröffentlichungen u.a.: Gott in Gemeinschaft, Zinzendorfs Trinitätslehre, 2. Auflage, Hildesheim u.a. 2002; Evangelische Spiritualität, Wurzeln und Zugänge, 2. Auflage, Göttingen 2010; Bonhoeffer als Praktischer Theologe, Göttingen 2006; Studienbuch Beichte, Göttingen 2009; Charismatische Bewegungen, Göttingen 2009; Zinzendorf als Praktischer Theologe 2010; Beichte. Gottes vergessenes Angebot, 2. Auflage, Leipzig 2015; Die Lesungen. Eine Erfolgsgeschichte durch die Jahrhunderte, Göttingen 2014; Evangelische Mystik, Göttingen 2015



E-Mail: zimmerling(at)theologie.uni-leipzig.de


Monographien

herausgegeben zusammen mit Marco A. Sorace
Das Schweigen Gottes in der Welt
Mystik im 20. Jahrhundert
Nordhausen 2007

herausgegeben zusammen mit Marco A. Sorace
Die Gottesliebe der Sufis
Islamische und christliche Mystik im Dialog.
Nordhausen 2009

herausgegeben zusammen mit Marco A. Sorace
Wo du dich findest, da lass dich
Islamische und christliche Mystik im Dialog
Annäherungen an Meister Eckhart als Mystiker
Nordhausen 2016

 



Web: Homepage