Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Zakzouk, Mahmoud

Mahmoud Zakzouk, geboren 1933 in Ägypten. Er promovierte 1968 im Fach Philosophie in München und ist jetzt Professor für Philosophie an der Al-Azhar Universität in Kairo. Für seine jahrzehntelangen Bemühungen um den Religions- und Kulturdialog erhielt er das Deutsche Große Verdienstkreuz. Seit 1996 ist Zakzouk Minister für Religiöse Angelegenheiten Ägyptens.


Monographie

Ghazali und Descartes
Ein philosophischer Vergleich
Band 104 der Schriftenreihe: Interkulturelle Bibliothek
Nordhausen 2005