Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Klein, Michael

Wissenschaftlicher Werdegang:

  • 1994 Promotion zum Dr. theol. an der Universität Heidelberg
  • 1995 Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Hamm/Sieg
  • 1996 Diplomabschluss im Aufbaustudiengang Diakoniewissenschaft der Universität Heidelberg 
  • 2003 Habilitation im Fach Kirchengeschichte an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal
  • 2003 Venia legendi für Kirchengeschichte
  • 2004 Beginn der Lehrtätigkeit an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal und an der Universität Heidelberg
  • 2004 Promotion Dr. phil. am Institut für die Geschichte und Gegenwart Alteuropas der FernUniversität Hagen
  • 2005 Vertretungsprofessur für Historische Theologie der Neuzeit an der Universität Heidelberg
  • 2007 Umhabilitation als Privatdozent für Kirchengeschichte an die Universität Heidelberg    
  • 2007/2008 Lehraufträge an der Universität Siegen
  • 2008/2009 Vertretungsprofessur für Kirchen- und Theologiegeschichte an der Universität Siegen

Forschungsschwerpunkte:

  • Reformation
    • Die Sozialordnung im Zeitalter der Reformation
    • Reformation und Islam
  • Neuzeit
    • Sozialer Protestantismus im 19. und  20. Jahrhundert
    • Politischer Protestantismus im 20. Jahrhundert 

Akademische Mitgliedschaften:

  • Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie (WGTh)
  • Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHHD)
  • Luther-Akademie Ratezburg-Sondershausen

Eine Liste der Publikationen (Auswahl) von Prof. Dr. Dr. Michael Klein finden Sie unter http://dr-michael-klein.info/literatur-in-auswahl/ oder auf seiner Homepage






Web: Homepage