Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen


Band III (1992) Spalten 637-638 Autor: Hartmut Rosenau

JONATHAN, Sohn König Sauls (um 1000 vor Christus). J. (jehonatan = »von Gott gegeben«) zeichnete sich besonders durch seine wagemutigen, an Tollkühnheit grenzenden Kriegserfolge gegenüber den Philistern aus, die er zusammen mit seinem Vater Saul als dessen General bekämpfte (1. Sam 13,1-14,23).


Hartmut Rosenau