Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen


Band XLI (2020) Spalten in Vorbereitung Autor: Ulrich – Dieter Oppitz

NEUMANIN, Anna (Sophie), von Wasserleonburg, * 25. November 1535 Schloss Wasserleonburg/Gailtal, † 18. Dezember 1623 Murau / Steiermark, Herrin von Murau, Gräfin zu Schwarzenberg, katholisch, ab etwa 1555: evangelisch; Vater: Wilhelm Neumann zu Wasserleonburg (1516 Stadtrichter in Villach, † 1536), erste Ehe mit Praxedis Strigl, Kinder: Hans (lebte 1528 noch, war 1536 verstorben) und Katharina (heiratete 1527); zweite Ehe mit Barbara Rumpf von Wullroß († 1572), sie war in 2. Ehe seit 1549 mit Hans Seenuss († 1569) verheiratet.


Ulrich Dieter Oppitz