Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen


Band VII (1994) Spalten 619-621 Autor: Hans Reinhard Seeliger

PIONIUS. Pionius ist das Pseudonym des Verfassers bzw. Redaktors des nur unvollständig und verstümmelt erhaltenen Corpus Polycarpianum (CP), sowie der Name eines Martyrers aus Smyrna. Genauer Aufbau und Umfang des CP sind unklar.


Hans Reinhard Seeliger