Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen


Band XLII (2021) Spalten in Vorbereitung Autor:  Wolbert G.C. Smidt

STADIÉ, Mathilde (geboren Johanna Mathilde Amalie Wahl), geboren am 28.11. 1824 in Gr. Leistenau (heute poln. Lisnowo Pomorcze) im Kreis Graudenz, Westpreußen, gestorben am 17.4. 1897 in Weißenfels an der Saale im Burgenlandkreis (Anhalt), Klosterstr. 24, war eine westpreußische Pfarrersfrau, Verfasserin von deutschen Zeitungsromanen und zuletzt Zeitungsverlegerin
 


Wolbert Smidt