Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen


Band XLII (2021) Spalten in Vorbereitung Autor: Hans Huchzermeyer

ZEISS, Adam Georgon, geb. 9. September 1779, Treysa, gest. 18. Januar 1870, Silixen; evangelisch-reformierter Pfarrer, Mentor des lippischen Schul- und Orgelwesens. Adam Zeiss (Zeiß) wurde am 9. September 1779 im hessischen Treysa geboren und war das achte Kind des Johann Justus Zeiss (1714-1789) und seiner 30 Jahre jüngeren Frau Marie Judith, geb. Frey (1744-1814).


Hans Huchzermeyer