Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Heckenroth, Lars

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophie, insb. des Mittelalters, von Prof. Dr. Wouter Goris.

Akademischer Werdegang:
Studium der Philosophie, Anglistik und Erziehungswissenschaft an der Universität zu Köln
08/2017 - 04/2020: Promotion im Fach Philosophie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Forschungsschwerpunkte:
Klassische Deutsche Philosophie von Kant bis Hegel
Theorien der Subjektivität
Geschichte der Metaphysik
Transzendentalphilosophie
Ästhetik
Das Verhältnis von Metaphysik, Logik und Dialektik

E-Mail: Lars.Heckenroth(at)uni-bonn.de


Monographien

zusammen mit Claudia Bickmann und Markus Wirtz unter Mitarbeit von Dominik Hiob und Florian Bohde
Hegels Philosophie des Geistes
zwischen endlichem und absolutem Denken
Weltphilosophien im Gespräch Band 14
Nordhausen 2016

hrsg. zusammen mit Markus Wirtz, Evrim Kutlu & Nicolas Bickmann
Dimensionen der Freiheit
Weltphilosophien im Gespräch Band 17
Nordhausen 2021