Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Khunchukashvili, David

Von 2006 bis 2011 Studium des Musikmanagements in Moskau an der Gnessiny-Musikakademie (Diplom). Danach von 2012 bis 2015 Studium der Geschichte und katholischen Theologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (B. A.), anschließend von 2015 bis 2017 Studium der osteuropäischen Geschichte und Slavistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München (M. A.). Seit Oktober 2017 Doktorand im Fach Geschichte Ost- und Südosteuropas bei Prof. Dr. Julia Herzberg.

E-Mail: D.khunchukashvili(at)campus.lmu.de


Buchbeitrag

Ferruccio Busoni. Junge Klassizität und die Sonatinen: Theorie und Praxis,
Seite 265-288, in: Hans-Christian Günther (Hrsg.)
Neoclassicism - What is that?
Band 16 der Reihe Poetry, Music and Art
Nordhausen 2019