Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Chari, Vinjamuri K.

Vinjamuri K. Chari, geb. 28. November 1924, war Professor für Englisch an der Carleton University. Sein Spezialgebiet ist die vergleichende Poetik - westlich und Sanskrit. Seine jüngste Veröffentlichung ist Sanskrit Criticism (1990) sowie mehrere andere Zeitschriftenartikel.

Chari hat sowohl Sanskrit als auch Englisch studiert und anschließend an der Banaras Hindu University einen Abschluss in Englisch gemacht. Die Doktorarbeit, die Chari in Banaras verfasste, war eine vergleichende Studie über die Mystik Whitmans, des amerikanischen Transzendentalisten, im Lichte der Vedanta-Konzepte und -Doktrinen. UC Nag und TRV Murty aus Banaras zusammen mit Mahendranath Sircar aus Kalkutta waren seine Vorgesetzten. Die Dissertation wurde von der Nebraska University Press unter dem Titel Whitman in the Light of Vedantic Mysticism (1964) veröffentlicht.




Buchbeitrag

Expression and Literature,
Seite 132-159, in: Ananta Charan Sukla (ed.)
Art and Expression
Band 11 der Schriftenreihe: libri nigri
Nordhausen 2012