Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen


Band XLIII (2022) Spalten in Vorbereitung Autor:  Thomas Horst

PUTSCH, Wilhelm [»von Hacking«], habsburgischer Regimentssekretär, Hofkanzleischreiber, Registrator und Schatz-Archivar (*um 1480 in Innsbruck; † 13. März 1551 in Innsbruck) entstammte einer ursprünglich aus Schwaben kommenden, niederadligen Familie, zu der als bekannteste Persönlichkeit sein Großonkels Ulrich II. Putsch zählte, der von 1427 bis 1437 Fürstbischof von Brixen war [zur Genealogie der Fam. Putsch s. dort].