Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Beutler, Johannes

Johannes Hermann Beutler, Professor Dr., wurde geboren am 3. 10.1933 in Hamburg. Er erlangte den Grad eines Lizentiaten in Philosophie in Pullach bei München im Jahre 1958, ein Lizentiat in Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen Frankfurt am Main 1964, ein Lizentiat in Bibelwissenschaft am Päpstlichen Bibelinstitut in Rom 1967 und das Doktorat in Theologie mit biblischem Thema an der Päpstlichen Gregoriana-Universität in Rom 1972.
Von 1971 bis 1978 lehrte Professor Beutler Theologie des Neuen Testaments und Fundamen-taltheologie an der Phil.-Theologischen Hochschule Sankt Georgen Frankfurt am Main.
Von 1998 bis 2000 war er Akademischer Vizerektor der Päpstlichen Gregoriana-Universität in Rom und
von 2000 bis 2007 Professor für Neutestamentliche Exegese am Päpstlichen Bibelinstitut in der gleichen Stadt.
2007 kehrte er nach Deutschland zurück. Mehrfach führten ihn auch Lehraufträge nach Übersee, namentlich nach Nigeria, Bolivien, Kolumbien und Mexiko.
Professor Beutler ist seit 1975 Mitglied der internationalen Studiorum Novi Testamenti Societas, in der er auch Seminarleitungen übernahm.
Von 1993 bis 2001 gehörte er der Päpstlichen Bibelkommission an.

E-Mail: Johannes.Beutler[a]jesuiten.org

Lexikonbeiträge:

Band XXXIV (2013) Spalten 546-550 Hirschmann, Johann Baptist (1908-1981)