Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen

Autorinnen und Autorenverzeichnis

Preusker, Johannes

Johannes Preusker, Dr. phil., geb. 1984 in Bruchsal, studierte von 2004 bis 2010 Philosophie und Alte Geschichte an der Universität Dresden. Seine Magisterarbeit „Das Menschenbild in Marsilio Ficinos ‚Über die Liebe?“ verfasste er bei Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz. Unter der Betreuung von Prof. Dr. Thomas Rentsch geschrieben und verteidigt, wurde Preuskers Dissertation „Die Gemeinsamkeit der Leiber“ 2014 veröffentlicht. Seine Schwerpunkte liegen auf Fragen der Philosophiegeschichte, Religionsphilosophie, philosophischen Anthropologie und Leibphänomenologie.
Publikationsliste:

Ø Zusammenfassung der Magisterarbeit, erschienen 2010 im Rundbrief (Nr.35) des Lehrstuhls für Religionsphilosophie und vergleichende Religionswissenschaft Dresden

Ø Das Menschenbild in Marsilio Ficinos „Über die Liebe“, erschienen 2011 in der Reihe "Libri virides", hrsg. von Prof. Dr. Hans Rainer Sepp bei dem Verlag Traugott Bautz www.home.bautz.de

Ø Essay „Schuld und Gefährlichkeit“, erschienen 2012 in der Zeitschrift Forum Strafvollzug (Heft 2 März/April 2012)

Ø Gedichte, erschienen 2012 in der Anthologie "Lyrik und Prosa unserer Zeit" (Bd.14) bei dem Verlag Karin Fischer

Ø Die Greifbarkeit des Unsichtbaren. Über die menschlichen Befunde der Seele, München 2013.

Ø Der Krieg und die Philosophie, München 2013.

Ø Die Gemeinsamkeit der Leiber. Eine sprachkritische Interexistenzialanalyse der Leibphänomenologie von Hermann Schmitz und Thomas Fuchs, Frankfurt am Main 2014.

 



E-Mail: johannes.preusker[at]googlemail.com


Monographie

Das Menschenbild in Marsilio Ficinos
"Über die Liebe"
libri virides Band 4
Nordhausen 2011