Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen


Band III (1992) Spalten 331-336 Autor: Karl-Heinz Uthemann

JOHANNES von Damaskos, Mönch und Theologe, * 650 in Damaskus, † um 750 im Kloster Mar Saba bei Jerusalem. »Eine Augenzeugen-Vita hat es von J. offenbar nie gegeben; wenigstens hat sich keine Spur davon erhalten« (J. M. Hoeck, S. 7).


Karl-Heinz Uthemann